top of page

Herzlich willkommen auf deinem Weg
zur Allergiefreiheit und

zur ganzheitlichen Gesundheit

Hallo, ich bin Katrin, deine Spezialistin für Allergien und ganzheitliche Gesundheit.

 

Allergien sind weit mehr als nur eine Reaktion auf Pollen oder andere bestimmte Substanzen. Sie können sich in vielen Formen und Symptomen äußern, die oft nicht sofort als Allergie erkennbar sind. Sie sind oft Ausdruck tieferliegender, ganzheitlicher Themen, die Körper, Geist und Seele betreffen. Wenn du das Gefühl hast, dass herkömmliche Ansätze deine Beschwerden nicht vollständig lindern, bist du bei mir genau richtig.

Als spezialisierte Allergieexpertin verbinde ich innovative Methoden wie psychosoziale Beratung, Bioresonanz und körperzentrierte Techniken, um Allergien umfassend zu therapieren. Mein Ansatz basiert auf der Erkenntnis, dass Allergien nicht nur physische Symptome verursachen, sondern auch emotionale und psychische Belastungen widerspiegeln können. Oft steckt hinter einer Allergie ein tieferes emotionales Ungleichgewicht – etwa wenn wir „die Nase voll haben“ von bestimmten Situationen oder Stressfaktoren in unserem Leben.

Ganzheitliche Begleitung bei Allergien

 

Mein Konzept ist darauf ausgelegt, die verschiedenen Ebenen deines Seins in Einklang zu bringen:

Körperliche Ebene:
Mithilfe der Bioresonanztechnologie können wir spezifische allergische Reaktionen identifizieren und gezielt angehen. Diese Methode hilft, das körpereigene Regulationssystem zu aktivieren und allergische Symptome zu lindern.

Geistige Ebene:
In der psychosozialen Beratung arbeiten wir gemeinsam daran, die mentalen und emotionalen Auslöser deiner Allergien zu erkennen und zu bewältigen. Hierbei steht die Entwicklung von Resilienz und Achtsamkeit im Vordergrund.

Seelische Ebene:
Durch körperzentrierte Techniken unterstütze ich dich dabei, energetische Blockaden zu lösen und die Selbstheilungskräfte deines Körpers zu aktivieren. Diese Methoden helfen, tieferliegende seelische Belastungen zu verarbeiten und ein inneres Gleichgewicht zu erreichen.

Es gibt viele Symptome, die auf den ersten Blick nicht als allergische Reaktionen erkannt werden, aber tatsächlich auf Allergien hinweisen können. Hier sind einige davon:

Atemwegssymptome
 
  • Chronischer Husten:
    Ein ständiger Husten kann auf eine allergische Reaktion hinweisen, insbesondere wenn er nicht auf eine Erkältung oder eine andere Infektion zurückzuführen ist.

     

  • Häufiges Niesen:
    Obwohl Niesen oft mit Erkältungen in Verbindung gebracht wird, kann es auch ein Zeichen für allergische Rhinitis sein.

     

  • Atembeschwerden:
    Kurzatmigkeit oder Keuchen, insbesondere bei Anstrengung, können durch allergisches Asthma verursacht werden.


     

Hautsymptome
 
  • Chronische Ekzeme:
    Wiederkehrende oder anhaltende Hautausschläge und Ekzeme können auf Hautallergien oder Kontaktdermatitis hinweisen.

     

  • Urtikaria (Nesselsucht):
    Plötzliche, juckende Quaddeln auf der Haut, die oft ohne erkennbaren Grund auftreten.

     

  • Neurodermitis:
    Trockene, juckende und entzündete Haut


     

Verdauungssymptome
 
  • Bauchschmerzen und Krämpfe:
    Unklare Bauchschmerzen können durch Nahrungsmittelallergien oder -intoleranzen verursacht werden.

     

  • Blähungen und Durchfall:
    Diese Symptome können auf Nahrungsmittelallergien oder -unverträglichkeiten hinweisen.

     

  • Übelkeit und Erbrechen:
    Oft wird dies nicht mit Allergien in Verbindung gebracht, kann aber bei schweren Nahrungsmittelallergien auftreten.


     

Allgemeine Symptome
 
  • Chronische Müdigkeit:
    Anhaltende Müdigkeit und Erschöpfung können durch Allergien ausgelöst werden, da der Körper ständig gegen allergische Reaktionen ankämpft.

     

  • Kopfschmerzen und Migräne:
    Allergien können Entzündungen und Druck in den Nebenhöhlen verursachen, was zu Kopfschmerzen führt.

     

  • Gelenkschmerzen:
    Einige Allergien können Entzündungen im Körper verursachen, die sich als Gelenkschmerzen äußern.


     

Emotionale und Psychische Symptome
 
  • Reizbarkeit und Stimmungsschwankungen:
    Allergien können das allgemeine Wohlbefinden beeinträchtigen und zu emotionalen Reaktionen führen.

     

  • Schlafstörungen:
    Allergiesymptome wie verstopfte Nase oder Juckreiz können den Schlaf beeinträchtigen und zu Schlaflosigkeit führen.

     

  • Sozialer Rückzug:
    Menschen mit schweren Allergien könnten soziale Situationen meiden, um den Kontakt mit Allergenen zu minimieren, was zu Isolation und Einsamkeit führen kann.

     

  • Stress und Überforderung:
    Chronische Allergiesymptome können den Alltag erheblich belasten und zu einem Gefühl der Überforderung und chronischem Stress beitragen.

     

  • Generell "die Nase von etwas voll haben"

     

Sonstige Symptome
 
  • Wiederkehrende Ohrenentzündungen:
    Besonders bei Kindern können wiederholte Ohrenentzündungen ein Zeichen für Nahrungsmittelallergien sein.

     

  • Schwellungen:
    Schwellungen der Lippen, Zunge, Augenlider oder anderer Körperteile können auf allergische Reaktionen hinweisen.


     

Beispiele für Allergene
 
  • Pollen:
    Nicht nur saisonal, sondern auch bei Pflanzen im Haus.

  • Schimmelpilze:
    Können in feuchten Umgebungen wie Kellern oder Bädern wachsen.

  • Hausstaubmilben:
    Häufig in Matratzen, Bettwäsche und Teppichen zu finden.

  • Tierhaare:
    Speichel, Hautschuppen oder Urin von Haustieren.

  • Lebensmittel:
    Häufige Auslöser sind Milch, Eier, Nüsse, Soja, Weizen, Fisch und Schalentiere.

  • Chemikalien:
    Duftstoffe, Reinigungsmittel, Kosmetika, Lösungsmittel.

  • Eingeschlossene Emotionen:
    Können ebenso allergische Reaktionen auslösen - sogenannte "falsche Allergien"


 

Dein Weg zu einem allergiefreien Leben und zu ganzheitlicher Gesundheit
 

Jeder Mensch ist einzigartig, und so sind es auch seine Themen. Deshalb lege ich großen Wert auf eine individuelle Beratung und maßgeschneiderte Begleitung. In einem ausführlichen Erstgespräch analysieren wir deine persönliche Situation und erstellen einen auf dich abgestimmten Plan.

Warum ganzheitliche Ansätze?
 

  • Effektive Symptomlinderung:
    Ganzheitliche Ansätze betrachten nicht nur die Symptome, sondern auch die Ursachen deiner Allergien.

     

  • Nachhaltige Ergebnisse:
    Durch die Kombination von körperlichen, geistigen und seelischen Ansätzen erreichen wir eine tiefgreifende und langfristige Besserung.

     

  • Individuelle Betreuung:
    Jeder Schritt wird sorgfältig auf deine Bedürfnisse abgestimmt, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

     

In einem ausführlichen Erstgespräch analysieren wir deine persönliche Situation und erstellen einen auf dich abgestimmten Therapieplan. Dieser Ansatz hilft, das körpereigene Regulationssystem zu aktivieren, mentale und emotionale Auslöser zu bewältigen und energetische Blockaden zu lösen.

Ich freue mich darauf, dich auf deinem Weg zu begleiten und gemeinsam mit dir an deinem Wohlbefinden und deiner Lebensqualität zu arbeiten. Kontaktiere mich gerne für weitere Informationen oder um einen Termin zu vereinbaren.

"Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts." 

(Arthur Schopenhauer)

Antworten auf häufig gestellte Fragen findest du hier.

bottom of page